Karl Stückemann und seine Familie - HoegermannNeu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Familie des Maurermeisters Karl Stückemann (Bruder von Gottlieb Stückemann genannt Högermann)

Karl Stückemann (sitzend auf dem Bild mit seinen fünf Söhnen) wurde am 13. November 1805 in Mackenbruch geboren und starb am 30. Mai 1894 in Wellentrup. Dort hatte er das Haus Wellentrup Nr. 59 für sich und seine Familie erworben. Er war der jüngere Bruder von Gottlieb Stückemann genannt Högermann, dem Begründer heute in Helpup noch lebenden Högermann Familie. Die Bindung der beiden Stückemann Söhne bestand fort. Karl Stückemann wurde einer der Taufpaten des ältesten Sohnes seines Bruders.
Karl Stückemanns Spitzname war "Spuje Karl". Karls Sohn Friedrich Stückemann (sitzend neben ihm auf dem Foto) baute in Oerlinghausen das Gebäude der heutigen alten Post.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü